GPX

Wenn ich unterwegs bin zeichne ich manchmal die Route mit der App “Motion X GPS HD” auf. Solange die Uhrzeit der App und der Kamera synchron laufen kann man im späteren Workflow die GPS Koordinaten in die Exif Daten der Fotos schreiben.

Eine weitere Möglichkeit ist die Veröffentlichung der Daten in verschiedenen sozialen Netzwerken. Leider funktioniert das mit WordPress nicht ganz so einfach.

Die Lösung ist das WordPress Plugin “Google-Maps-GPX-Viewer”.

Nach dem installieren des Plugins muss man die GPX-Daten nur noch in das upload-Verzeichnis des Servers hochladen und in den Arikel einfügen.

Hier mal ein Test zum Thema MotionX GPS HD in WordPress – scheint zu funktionieren.